Montag, 4. Dezember 2017

[Promptoman] Projektvorstellung

Guten Tag,

Lange ist es noch nicht gerade her, dass ich gesagt habe, dass ich nicht weiß, wie es nach dem NaNoWriMo mit der Schreiberei weiter geht. Jetzt kann ich jedoch mehr sagen... 
Und zwar: Ich habe nicht mal 24 Stunden vergehen lassen, bevor ich wieder schrieb. Was für mein Vorlesebuch, dass ich demnächst auch noch vorstellen muss. Doof nur, dass das damit wohl auch abgeschlossen sein dürfte...

Denn am nächsten Tag wollte ich wieder schreiben... Nennt es Schreibsucht. Also verfasste ich den Prolog für Band zwei von Falsch aufgewacht. Weiterschreiben will ich da aber in der nächsten Zeit nicht und so kommen wir jetzt zu meiner heutigen Projektvorstellung:

Arbeitstitel: Promptoman

Idee: Im NaNoWriMo hat @GerNoWriMo zu vielen Wordsprints auf Twitter auch einen Writing Prompt geliefert. Die meisten habe ich mir nur auf kleine Zettel geschrieben und in mein Ideenglas gesteckt, weil sie nicht in den Roman gepasst haben.
Jetzt, am Ende des NaNoWriMo ist das Glas wirklich gut gefüllt und ich will die Prompts gerne verarbeiten. Gut, dass mir im November schon die Idee kam, einen Roman aus ihnen zu schreiben. Meine Aufgabe an mich selbst: Alle 1000 Worte wird ein Writing Prompt verarbeitet. Und es soll eine zusammenhängende Geschichte entstehen. Man braucht ja schließlich Herausforderungen!

Vorbereitungen: Am 3.12.2017 rief ich morgens auf Twitter dazu auf, mir Vorschläge für einen Protagonisten zu machen. Name, Alter, Geschlecht, Charakter und sowas waren gesucht.
Lexa hat als Erste geantwortet:


Und damit kennen wir nun also die Protagonistin und ich konnte anschließend mit dem Schreiben beginnen.

Projektbeginn: 3.12.2017
Geplanter Umfang: ???

Zeitplan: Gibt es nicht. Das ist für mich ein Spaßprojekt. Ich habe nämlich beschlossen, weiterhin täglich schreiben zu wollen, aber momentan möchte ich mich nicht an ein durchdachtes Werk setzen, da noch drei Manuskripte korrigiert werden müssen.

Handlung: Tja, wenn ich das wüsste, nicht wahr? Irgendwas muss zwischendurch explodieren, eine Lüge wird aufgedeckt... Daran erinnere ich mich noch. Aber das war es auch schon; die restlichen Prompts habe ich nicht mehr im Kopf und lasse mich überraschen. 

Randbemerkungen: Ich weiß wirklich noch nicht, wie lang das Ding werden soll. Aber zumindest das Glas soll leer werden und das Ende einen sinnvollen Abschluss finden.
Falls ihr mitmischen möchtet, schreibt mir gern kleine Ideen, die ich einbringen soll, in die Kommentare. Aber nicht mehr als 1-2 Sätze pro Idee, bitte. ;)


Also: Her mit kritischen Anmerkungen, dass ich spinne, und her mit weiteren "Vorgaben"!

Kommentare:

  1. Der Sohn könnte durch ein Erlebnis oder eine Begebenheiten aufgehört haben so sprechen. Der Vater kümmert sich toll um ihn aber auch die Mutter versucht einen Zugang zu ihrem Sohn (wieder) aufzubauen

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, dass der Sohn nicht mehr spricht, könnte ich wirklich noch einbauen. Passt alles ganz gut zu dem, was bisher passiert ist :)
    Danke!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hm, so Writing Prompts habe ich noch nie wirklich verwendet, weil ich genug mit eigenen Ideen zu tun habe. Und geben … öh. Eine Schildkröte überquert die Straße und jemand wird mit Sahnetorte beworfen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher habe ich sowas auch nicht benutzt... Diesen November zum ersten Mal. Ist manchmal eine nette Herausforderung. Also die Schildkröte und die Sahnetorte nehme ich gerne auf, bin schon gespannt, wie ich das Einbußen einbauen soll.
      Habe nur gemerkt, dass ich manchmal nicht mehr weiß, wie ich den Rest der 1000 Wörter voll Kriegen soll, wenn der Prompt abgearbeitet ist. ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Von Writing Prompts habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Hört sich interessant an und ich bin gespannt, wie du die Story gestaltest! Viel Erfolg dir und denk dran: So eine kleine Pause gehört zum Leben auch dazu ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Pausen sind nicht so meine Stärke, leider.

      Liebe Grüße

      Löschen

Suche

Folgen mit ...

Folgen mit E-Mail

Impressum | Datenschutzerklärung